Inhaltsbereich:
  • 17.12.2015

    Resolution zu „Menschen auf der Flucht“

    Eine Resolution zu den aktuellen Herausforderungen rund um das Thema Menschen auf der Flucht hat die Generalsynode der Evangelischen Kirche A.u.H.B. in Österreich am 9.12. einstimmig verabschiedet. mehr
  • 15.12.2015

    Österreichischer Botschafter besucht Kindergarten Sunčani most

    Am 7. Dezember kam der Österreichische Botschafter für Bosnien-Herzegowina, Mag. Martin Pammer, zu einem Antrittsbesuch in den Kindergarten Sunčani most in Mostar. mehr
  • 02.10.2015

    Diakoniewerk errichtet Tagesbetreuungseinrichtungen für sozial benachteiligte Kinder in Rumänien

    In Dumbrǎveni und Sebeş werden armutsgefährdete Kinder seit Juli begleitet. mehr
  • 21.09.2015

    Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Sebeş

    „Eine Chance für die Schule“ - Seit Juli 2015 bietet Diakoniewerk International in Sebeş eine Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. mehr
  • 21.09.2015

    „L.I.F.T. Lernen.Integration.Förderung.Tagesstruktur.“

    Mit dem Projekt L.I.F.T. wurde das Angebot einer Tagesbetreuung für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien in Dumbrǎveni geschaffen mehr
  • 23.08.2015

    Leben retten jetzt! – Save lives now!

    Sofort humanitäre Visa für besonders verletzliche Menschen ausstellen und Beteiligung am weltweiten Resettlement-System intensivieren mehr
  • 14.07.2015

    Kindergarten in Mostar setzt seit 12 Jahren auf Versöhnung und Inklusion

    2002 gründete das Diakoniewerk den multiethnischen Kindergarten „Sunčani most“. mehr
  • 23.06.2015

    Botschafterin zu Besuch

    Die rumänische Botschafterin in Österreich, Silvia Davidoiu, besuchte kürzlich das Diakoniewerk Salzburg und informierte sich über das Engagement in ihrer Heimat. mehr
  • 10.06.2015

    Lasst uns Mostar mit Kinderaugen sehen

    In Mostar, Bosnien-Herzegowina, ist Ende Mai ein besonderes Projekt zu Ende gegangen: Kinder aus drei Kindergärten der Stadt (unter anderem auch der Kindergarten Sunčani most des Diakoniewerks) haben gemeinsam sakrale Gebäude besucht. mehr
  • 20.04.2015

    Bildungs- und Sozialprojekt L.I.F.T. in Dumbrăveni

    Das Diakoniewerk startet gemeinsam mit Unterstützern aus Salzburg ein neues Projekt zur Förderung sozial benachteiligter Kinder in Rumänien. mehr
  • 20.04.2015

    Mobile Heimhilfe in Moldawien

    Im Zuge des Projekts „Mobile Heimhilfe in Moldawien“ der Diakonie Austria/Brot für die Welt, wurde das Diakoniewerk bereits zum 3. Mal eingeladen in Straşeni, Republik Moldau, einen Workshop für die PflegemitarbeiterInnen des örtlichen Vereins Neoumanist abzuhalten. mehr
  • 14.04.2015

    Bosch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen Werkstätte in Sibiu

    Seit 2010 gibt es auf Initiative von Dieter Deutschländer (Bosch Mitarbeiter, der aus Sibiu stammt) ein traditionelles siebenbürgisches Frühstück im Bosch-Werk in Nürnberg, welches als Spendenaktion für die internationalen Projekte des Diakoniewerks genutzt wird. mehr
  • 29.03.2015

    Kindergarten Sunčani most startete neues Kooperationsprojekt

    Der multiethnische integrative Kindergarten Sunčani most des Diakoniewerks in Mostar/Bosnien-Herzegowina startet ein Projekt: gemeinsam sakrale Gebäude der drei Religionsgemeinschaften besuchen: eine Moschee, eine katholische Kirche und ein serbisch-orthodoxes Kloster. mehr
  • 13.01.2015

    Interkultureller Preis für Kindergarten in Mostar

    In einem feierlichen Rahmen übergab Außenminister Sebastian Kurz den erstmals ausgeschriebenen und mit 10.000 EUR dotierten Hauptpreis des Intercultural Achievement Award an das Diakoniewerk. mehr
  • 06.01.2015

    Keine schnellen Wege aus der Armut

    Mit der Gründung der „Plattform für obdachlose ArmutsmigrantInnen aus EU-Staaten“ reagierten Diakoniewerk Salzburg, Caritas Salzburg, die Erzabtei St. Peter und der Roma-Verein Phurdo auf das gespaltene Klima gegenüber bettelnden Menschen in den Salzburger Straßen. mehr
  • 06.01.2015

    Diakoniewerk unterstützt Haus für Senioren in der Slowakei

    Der Verein Agapé der evangelischen Kirche betreibt in Svätý Jur, einer Kleinstadt in der Nähe von Bratislava, bereits einige Sozialeinrichtungen und hat mit Herbst 2013 in Kooperation mit dem Diakoniewerk ein modernes Haus für Senioren in Betrieb genommen. mehr
  • 23.12.2014

    Kooperation TPP mit Diakoniewerk ausgezeichnet

    In Rumänien wird seit 5 Jahren von der Stiftung „Motivation und Aktive Watch“ eine Gala für Menschen mit Behinderung organisiert, in der Projekte von privaten Personen, NGOs und öffentlichen Trägern ausgezeichnet werden. mehr
  • 24.11.2014

    Hoffnung hat viele Gesichter

    Hoffnung suchen und finden, geben und nehmen, zutrauen und ermöglichen. Das alles macht Hoffnung. Denn Hoffnungsträger sind wir alle. Diakonie startet eine Kampagne für mehr Chancen und Möglichkeiten. mehr
  • 01.11.2014

    Der Adventkranz war zuerst für die armen Kinder da

    Der Adventkranz ist eine Erfindung der Diakonie. In ihrer ersten Einrichtung, dem „Rauhen Haus“ in Hamburg, fanden Kinder aus ärmsten Verhältnissen und aus zerrütteten Familien ein neues Zuhause. mehr
  • 21.09.2014

    Diakonie zu Regierungsklausur: Soziale Investitionen zahlen sich aus - Großes Wachstumspotenzial

    Diakonie erinnert an Regierungsprogramm / Pflege, Kinder, Bildung als Motor von Beschäftigung & Konjunktur mehr
  • 20.09.2014

    Michael König für Engagement ausgezeichnet

    In den Wiener Sofiensälen standen 15 Personen bzw. Teams im Mittelpunkt einer Galaveranstaltung: DIE PRESSE ehrte in insgesamt fünf Kategorien jeweils das Spitzentrio. mehr
  • 04.09.2014

    Kindergarten Sunčani most gewinnt Intercultural Achievement Award

    In einem feierlichen Rahmen übergab Außenminister Sebastian Kurz den heuer erstmals vergebenen und mit 10.000 EUR dotierten Hauptpreis des Intercultural Achievement Award an das Diakoniewerk. mehr