Inhaltsbereich:
bildleiste-integrative-beschaeftigung.jpg

Integrative Beschäftigung in Kooperation mit Transilvania Pack&Print

Dort arbeiten, wo alle arbeiten
Fünf Personen mit geistiger Behinderung arbeiten in einer betreuten Gruppe im rumänischen Unternehmen Transilvania Pack&Print. Das Unternehmen gehört zur Vorarlberger Schwarzach Group und produziert spezielle Kartons sowie Etiketten für internationale Kunden.
Eine Sozialarbeiterin betreut und unterstützt die Gruppe direkt in der Firma und koordiniert, welche Arbeiten sie übernehmen können. Dabei wird stark auf die Fähigkeiten der Einzelnen geachtet. Wichtig ist, dass die Personen eine Aufgabe in einem normalen Arbeitsfeld und in einem normalen Arbeitsklima haben.

Best-Practice Projekt
Diese Integrative Beschäftigung ist ein Best-Practice Projekt in Rumänien und wurde bereits mit einem Sozial-Award ausgezeichnet.

Näheres zu der Auszeichnung: Kooperation TPP mit Diakoniewerk ausgezeichnet