Inhaltsbereich:
Livno_2.jpg
 

Integrativer, multiethnischer Kindergarten Sunčani most

in Livno

Im Spiel sind alle gleich – im Spiel entstehen Freundschaften über ethnische Grenzen hinweg!

Neben dem Kindergarten Sunčani most in Mostar betreibt das Diakoniewerk nun in Livno einen zweiten integrativen, multiethnischen Kindergarten in Bosnien-Herzegowina und schlägt wiederrum verbindende Brücken.

Seit November 2016 besuchen Kinder mit und ohne Behinderung den zweigruppigen Kindergarten. Das Diakoniewerk setzt in einem stark zersplitteten Land ein weiteres Mal besondere Maßstäbe was Integration und Multi-Ethnizität von Kindern mit Behinderungen betrifft. Neben den Kindern ist auch das Team der Pädagoginnen bewusst multiethnisch zusammengesetzt und somit können Sprache, Traditionen und Feste im Jahreskreis für alle zugänglich gemacht und das gegenseitige Verständnis gefördert werden. Ein Dankeschön sprechen wir all jenen aus, die den Kindergarten zu Beginn mit Spielzeugspenden unterstützt haben.

Sozial benachteiligte Familien werden vom Kindergartenbeitrag befreit.

Der Umbau des Gebäudes und die Einrichtung des neuen Kindergartens wurde von UNDP, dem Ministerium des Kantons 10 sowie der Stadt Livno und Unicef finanziert.
Die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes garantieren ebenfalls Unicef, die Stadt Livno und das Diakoniewerk.

 
 
Artikel "Over the sunny Bridge to Happy Childhood" - United Nations in Bosnien Herzegowina
 

Kontaktdaten:

Tina Mihaljević

Trg Domovinskog rata
80101 Livno
Bosnien-Herzegowina
Tel. 00387 6333 52 43
livno@suncanimost.ba 

 

ALTRUJA-PAGE-RM2O